Meine erste Glossybox

Am Samstag war es soweit, meine erste Glossybox ist angekommen und ich habe mich total gefreut. Seit mehreren Monaten war ich am hin- und her überlegen welche Beautybox ich mir bestellen sollen. Zur Wahl standen die Glossybox, die Douglasbox und die Lipstickbox, es musste nur eine Entscheidung her. Nacht vielen Youtube-Videos von Abonnentinnen der jeweiligen Boxen und etlichen Seitenbesuchen entschied ich mich endlich für die Glossybox. Was ich besonders hilfreich finde, ist, dass man auf der Glossyboxseite ein Beautyprofil erstellen kann, um damit die Produkte auf den jeweiligen Hauttyp oder seine Wünsche abzustimmen.  Die meisten von euch wissen ja, wie das abläuft mit der Glossybox, aber für diejenigen, die es noch nicht wissen, verlinke ich nun einmal die Seite und zeige euch das Glossyboxvideo.



Nun aber zu meiner Box. Diesen Monat war die Glossybox (wie oft will ich das Wort eigentlich noch schreiben?) im Halloweenlook getarnt, was ich sehr schön fand. Das Füllmaterial und das Verpackungsbändchen waren beide orange und sogar eine Anleitung für eine Kürbismaske lag dem Päckchen bei. Die fünf Produkte waren zu meiner vollsten Zufriedenheit:


Oil Treatment (eine Ölpflege für die Haare) von MOROCCANOIL
Nagellack von OPI
Age Balance Tagespflege von KALODERMA
Antioxidant Facial Scrub (Gesichtspeeling)von KEB SKINCARE
Lipgloss von MISSLYN

Alles in allem war ich sehr zufrieden mit den Produkten, obwohl mir leider die Farbe und die Deckkraft des Nagellackes nicht zugesagt haben. Besonders gefreut habe ich mich auf den Lipgloss und das Gesichtspeeling. Ich bin Diabetikerin und leide unter trockener und manchmal unreiner Haut, aber das wird ein anderer Blog. ;)
Ich werde weiterhin Kundin der Glossybox bleiben und freue mich schon jetzt auf die nächste Box im November.

So, nun wie immer meine Frage an euch: Seit ihr auch Abonnentin einer Box oder sagt euch so was gar nicht zu? Oder habt ihr noch nie etwas davon gehört?

Happy Halloween eure Dani (heute oder morgen gibt es noch einen Post über mein Halloweengebäck)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...