Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

EMFbeauty – Nagelshop für Profis

Heute möchte ich euch einen Nagelshop für Studios vorstellen, den ich durch Zufall entdeckt habe und vorher nicht kannte. Hierbei handelt es sich um EMFbeauty. Bevor ich euch aber die Produkte zeige, die ich testen durfte, hier ein kleiner Auszug von der Internetseite: 


EMFbeauty definiert sich durch Kompetenz, Vielfalt und Kreativität als internationaler Full Service-Partner für moderne Nail–Studios. Die Premiumprodukte von EMFbeauty sorgen für beste Ergebnisse und somit für höchste Kundenzufriedenheit. Aus dem Firmensitz in Ettlingen, nähe Karlsruhe, liefert das Unternehmen seine Produkte für Fingernagelmodellage in die ganze Welt. Der Leistungsumfang erstreckt sich über die Gesamtpalette der Produktvielfalt im Nail-Segment und reicht bis hin zur kompletten Studio-Einrichtung, einschließlich wirksamer Werbemittel. Die EMFbeauty-Studiopartner(-innen) profitieren von weit reichenden Services, Profi-Schulungen und Marketing-Tools zur Unterstützung am Point of Sale. Die EMFbeauty-Zerti…

[DIY] Ringaufbewahrung aus diversen Boxen

Heute möchte ich euch ein ganz simples und einfaches DIY präsentieren. Alles was ihr dazu braucht, ist eine Box eurer Wahl und ein paar Schwämme. Ich habe mich für die türkisen Douglas Boxen und ein paar Schwämme von T€DI entschieden.
Was habe ich gemacht:

Box auf, Schwämme eingesetzt und fertig! Zufällig haben sie auch genau reingepasst. Wenn ihr noch mehr Ringe habt, dann könnt ihr die Schwämme auch noch kleiner schneiden und schon habt ihr mehr Platz. Die Schwämme sind nicht verklebt, also kann man das Ganze auch schnell wieder auseinander nehmen.
Und das war es auch schon, wie gesagt ganz easy!

[Produkttest] Functional Cosmetics – Schweiß Ade

ChriMaLuxe Minerals - Ich liebe diese Eyeshadows

Danis neue Uhr von Silvity

Ich erhielt vor kurzem die Chance, Silvity zu testen, ein Onlineshop, dessen Newsletter ich schon vor längerer Zeit abonniert hatte. Im Rahmen eines netten Mailkontakts erhielt ich das Angebot, mir eines von mehreren vorgegebenen Produkten auszuwählen. Nachdem meine alte Uhr schon vor längerer Zeit kaputt gegangen ist, habe ich immer wieder nach einem neuen, mit Strasssteinen besetzten Zeitmesser gesucht. Wie es der Zufall so will, habe ich die Uhr „Silberpfötchen“ gefunden, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte. Zunächst aber zu Silvity selbst: 

Silvity ist ein Onlineshop mit qualitativ hochwertigem Modeschmuck, Echtschmuck, Uhren etc. zu fairen Preisen, ganz nach dem Motto “Luxus, der für alle ist”. Bereits seit sieben Jahren stellt sich Silvity der Herausforderung, für seine Kunden eine attraktive und innovative Einkaufsmöglichkeit zu sein und zu bleiben. Die insgesamt über 600.000 Kunden im In- und Ausland können sich nicht nur auf gewohnte Qualität und ein erstklassiges …

Neuer Blogaward

Heute möchte ich euch meinen neuen Blog-Award präsentieren. Verliehen bekommen habe ich ihn von Katrin, die mehr als nur eine Bloggerin für mich ist. Ich schätze unsere Gespräche wirklich sehr. Darum freue ich mich auch besonders, dass sie ihn mir verliehen hat. Hier ist das gute Stück:
Der Award ist für Blogs unter 200 Lesern, ich finde es gut, dass auch kleinere Blogs geehrt werden. Wir wissen alle, wie hart es ist, neue Leser für sich zu begeistern. Ich bin vollkommen zufrieden mit meinen Leserzahlen, darum nehme ich diesen Award gerne an.

Die Regeln: 1. Poste den Award auf deinem Blog!
2. Verlinke deinen Nominator als kleines Dankeschön!
3. Gib den Award an 5 Blogger weiter, die weniger als 200 Leser haben.

Ich verleihe den Award: 

Süki von babygreensworld für die tollen Augen-Make-Up-Kreationen.

Sanni von Colourful Box für einen kleinen feinen Blog, den ich gerne lese.

Jessy von Die Gelackmeierte, hier habe ich so viele interessante Lacke entdeckt.

Easy von Fadenlos, hier lese…

RED SE7EN - Mehr als ein Schnaps

Wie ich euch versprochen habe, folgen in nächster Zeit einige neue und interessante Produkttests von mir. Heute möchte ich euch zum Wochenende einen leckeren und alkoholhaltigen präsentieren. Ich stelle euch RED SE7EN vor. 

Schon die Entstehungsgeschichte von RED SE7EN hat mich total fasziniert. Angefangen hat alles auf einem Weihnachtsmarkt im Kreis Viersen mit zehn Flaschen und seit Karneval 2010 verbreitet sich das Kultgetränk in alle Himmelsrichtungen. Wenn euch die ganze Geschichte interessiert, könnt ihr sie hier noch einmal nachlesen.

Wie und wonach schmeckt RED SE7EN?

Der einzigartige neue Szene-Shooter verbindet auf angenehme Weise die Frische von Rhabarber und die Süße von Vanille. Ausgewählter Rhabarber aus über 35 verschiedenen Sorten, verfeinert mit Vanille und basierend auf Wodka, machen RED SE7EN zu einem „Lust auf mehr“ Produkt.

Der Alkoholanteil von 12 % auf 0,7 l liegt im Bereich zwischen Weinbränden und leicht alkoholischen Getränken. Man kann ihn pur, auf Eis, i…

Natürliche Kosmetik von Bärbel Drexel

Da bin ich wieder, heute möchte ich euch zwei Produkte von Bärbel Drexel präsentieren. Alle, die noch nicht wissen, wer oder was hinter diesem Namen steht, hier ein kleiner Auszug aus der Internetpräsenz.  In der Natur ist alles enthalten, was wir für ein gesundes Leben, unser Wohlbefinden und unsere Schönheit benötigen. Dieses Fazit zieht Bärbel Drexel, die Firmengründerin unseres Unternehmens nach mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Naturheilkunde. Ihr Wissen prägt heute das Tun des Unternehmens Bärbel Drexel und spiegelt sich in der konsequent gelebten Philosophie "Natürlich Natur" wider. (Quelle: Bärbel Drexel)

Natürlich Natur“, diese Worte haben mich sofort angesprochen, also habe ich mir die Internetseite genauer angeschaut. Eine wirklich gelungene Seite, sehr hell und freundlich, passend zum Thema „Natur“. Mir persönlich gefällt der Header der Seite sehr gut. Kommen wir aber zu den Produkten, folgende drei Kategorien werden angeboten: 
Der Versand kostet 5,90 € und…

[Produkttest] YAYA – die Alternative zu Bier und Wein

Bevor ich euch den leckeren Drink vorstelle, hier ein paar Informationen über das relativ junge YAYA-Unternehmen in deren eigenen Worten:

Gegründet im Jahre 2011 hat das Unternehmen seinen Sitz im hohen Norden an der dänischen Grenze, in der Fördestadt Flensburg. Die YAYA GmbH ist zu 100 % durch Eigenkapital finanziert und befindet sich in privatem Besitz. Entstanden aus der Idee ein neuartiges und im Geschmack einzigartiges Getränk zu entwickeln - weg von den bisherigen Klassikern wie Bier und Prosecco hin zu einem neuen Trend, einer Alternative. Nachdem die Produkteinführung der YAYA Dose in seiner Heimatstadt begonnen hat, wird sie seit Anfang 2012 flächendeckend in Deutschland vertrieben. (Quelle YAYA) 
Wie ihr lesen könnt, ist das Unternehmen noch sehr jung und es wirkt auf mich sehr sympathisch. Die Internetseite ist schlicht sowie übersichtlich gestaltet und wurde farblich der Dose angepasst. Auf dieser findet ihr allerhand Informationen rund um die weiß-rote Dose. Ob es nun…

[Produkttest] Ulric de Varens...ein Dufterlebnis