Direkt zum Hauptbereich

Himmlisch schön

Balea: Dark Glamour und White Barock Duschgel

So liebe Bloggerfreude, heute mal ein kleiner Blog über eine meiner Lieblingsmarken, nämlich Balea. Wo ihr Baleaprodukte erwerben könnt, wisst ihr natürlich alle ;) So, nun aber nicht abschweifen, sondern erzählen.
Ich liebe die Duschgele von Balea und habe bestimmt 10 Stück in Reserve in meinem Schrank stehen. Kein Wunder, ständig bringen sie neue Duschgele auf den Markt, man kommt gar nicht mit dem Kaufen hinterher. In diesem Moment sind wieder 4 neue Duschgele auf ihrer Internetseite, die ich NOCH nicht besitze, aber bald. Heute berichte ich euch von den Limited Editions Dark Glamour und White Barock. Optisch sind sie natürlich ein Knaller, sehr exklusiv und edel und wenn man sie passend nebeneinander stellt, sehen sie aus wie ein Engel. Als erstes ist mir Dark Glamour, das lila Duschgel, ins Auge gefallen und hat mich mit seinem Duft begeistert. Weil man ja bekanntlich auf einem Bein nicht stehen kann, habe ich mich entschlossen das weiße Duschgel auch mitzunehmen, obwohl mir der Duft nicht so gut gefallen hat wie der andere. Auch auf der Facebookseite (Vorsicht, keine Schleichwerbung) schwärmten alle von der lila Version. Nach einigen Duschen habe ich aber meine Meinung geändert. Das lila Duschgel riecht sehr verführerisch und hinterlässt eine samtweiche Haut, aber das weiße Duschgel, White Barock, hat mich verzaubert. Es riecht sehr angenehm, fast wie Niveacreme, und hinterlässt natürlich auch eine samtweiche Haut. Hingegen bleibt dieser Duft auch ein wenig länger und verschwindet nicht sofort. Ich werde mir auf jeden Fall von White Barock noch ein Backup oder besser gesagt Nachschub kaufen.

Nun meine Frage an euch….Wie findet ihr Balea und welches ist euer Lieblingsduschgel?
Mein Favorit ist und bleibt Cocos.

Schöne restliche Nacht wünscht euch Dani

Kommentare

  1. oh ja.... ich hätt mir auch nachschub holen sollen... die beiden flaschen waren schwupp die wupp alle.... musste mir natürlich beide besorgen. beide düfte sind super!

    du hast recht das weisse hinterlässt eine wunderbar samtweiche haut und ich finds nen tick besser als das dunkele. nun heisst es neue besorgen.. sind jedesmall schnell vergriffen so die verkäuferin... danke für den anreiz ich hätt sonst gar nich dran geschnuppert geschweige denn sie ausprobiert :D

    nur kann ich mich einfach noch nicht auf meinen
    lieblingsduft festlegen... die bringen zu schnell zu viele neue raus :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest - Garnier Fructis Hydra Aloe Shampoo und Spülung

Ich gehöre zu den glücklichen „Entdecke Garnier“ Testern, die das Shampoo und die Spülung „FructisHydra Aloe“ probieren durften. Es gibt so viele Ursachen, die unser schönes Haar täglich beanspruchen darum war ich extrem gespannt, ob diese Produkte meinem Haar die Feuchtigkeit wiedergeben.
Fructis Hydra Aloe kräftigendes Shampoo Als erstes ist mir die durchsichtige Flasche ins Auge gefallen, die ich wirklich sehr schön finde. Endlich ein Shampoo, bei dem man sieht wie viel noch in der Flasche vorhanden ist.  Das klare Shampoo lässt sich gut dosieren, hat einen angenehmen Duft nach Aloe Vera und lässt sich gut im Haar verteilen. Es schäumt ordentlich auf und lässt sich gut ausspülen. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare viel schneller trocknen, egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder föhne. Meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt und geschmeidig an. Ich bin sehr zufrieden, weil mein Haar nicht schnell nachfettet, so kann ich das Shampoo alle 2 Tage benutzen. An besonderen Tagen be…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?