[Produkttest] tetesept und Merz Spezial




Die Firma Merz Consumer Care GmbH, die die Produkte von tetesept www.tetesept.de und Merz Spezial www.merz-spezial.de vertreibt, war so nett und hat mir zwei Testprodukte zur Verfügung gestellt.

Hier ein kleiner Auszug, den ich auf den Homepages von Tetesept und Merz Spezial gefunden habe:

„Über tetesept:

Mit der Marke tetesept bieten wir, die tetesept Pharma GmbH, eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen und gleichzeitig innovativen Gesundheitsprodukten: Die umfangreiche Produktpalette reicht von Badezusätzen über Erkältungs- und Selbstmedikationsprodukten bis hin zu Duschprodukten.

Mit der Marke tetesept sind wir am Puls der Zeit – Gesundheit ist Trend. Unsere Kunden werden immer gesundheitsbewusster und erwarten – zu Recht – Qualität und Kompetenz.

Die tetesept Pharma GmbH ist Teil der Merz Consumer Care GmbH, zu der unter anderem auch die bekannte Marke Merz Spezial gehört. Die Merz Consumer Care GmbH wiederum ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der Merz Pharma GmbH & Co. KGaA , einem unabhängigen deutschen Pharmaunternehmen mit eigener Grundlagenforschung und Entwicklung. Der Schwerpunkt liegt hier auf Arzneimitteln für neurologische und psychiatrische Erkrankungen und der klinischen sowie ästhetischen Dermatologie

Über Merz Spezial:

Die Schönheit Ihrer Haut ist unser Maßstab! Wir möchten, dass Sie sich rundum wohlfühlen in Ihrer Haut.

Dafür entwickeln wir Produkte von höchster Qualität und überlegenem Nutzen, und das schon seit über 40 Jahren. Unsere Schönheitsmasken überzeugen durch einzigartige Pflege und Wirkung.

Ob Schaum-Maske oder unsere Portionsmasken - probieren Sie sie aus! Genießen Sie das wohlige Gefühl erfrischter, entspannter bzw. gereinigter Haut und freuen Sie sich über Ihre tolle Ausstrahlung.“ 



Was war in meinem Testpaket:

Sinnensalz des Jahres: Reise am Meer

Feuchtigkeitsmaske mit Aloe Vera & Joghurt






Zur Feuchtigkeitsmaske:

Die Anwendung der Maske ist kinderleicht, Gesicht reinigen, Maske auftragen, 15 Minuten einwirken lassen und die überschüssigen Reste sanft mit einem Kosmetiktuch einmassieren. Ich habe die Maske mit einem Pinsel aufgetragen, der Duft ist wirklich herrlich, man riecht tatsächlich ein Aloe-Vera-Jogurt-Gemisch. Die Konsistenz ist sehr cremig und lässt sich einwandfrei verstreichen. Im ersten Moment wird die Maske leicht warm und dann wieder kühl, kein brennen oder jucken ist zu spüren.

Nach 15 Minuten habe ich die Reste mit einem Kosmetiktuch leicht einmassiert. Ich hatte das Gefühl, dass sich dabei ein wenig alte und trockene Hautschüppchen abgelöst haben. Die Haut fühlte sich danach sehr glatt und geschmeidig an. Ich war gespannt, wie sich meine Haut am Morgen anfühlen würde, weil ich die Maske kurz vor dem Schlafen aufgetragen habe.

Was ich ganz toll finde, ist, dass man auf der Merz Spezial Internetseite einen Hautanalysetest machen kann. Dieser hat ergeben, dass ich unter trockener und sensibler Haut leide und dass diese Maske bestens für mich geeignet ist. Ich bin wirklich begeistert.

Zum Badesalz

Das Salz konnte ich leider nicht testen, weil wir keine Badewanne haben, aber auf der Rückseite war eine Duftprobe und was soll ich sagen, sie riecht herrlich. Der Duft erinnert mich an eine Meeresbrise. Ich überlege mir sie zu verschenken oder in meinem nächsten Fußsprudelbad zu verwenden. Auf der Internetseite habe ich dann noch weitere tolle und ansprechende Badesalze gefunden und bin zu dem Entschluss gekommen, dass wir, wenn wir irgendwann umziehen, eine Wohnung mit Badewanne brauchen

Ich bedanke mich noch einmal für diesen Test und wünsche euch allen einen schönen Donnerstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...