Direkt zum Hauptbereich

[Tag] 5 Sinne


Jenny vom Fuchsbau hat mich mit dem 5-Sinne-Tag getaggt. Jenny, du hattest vollkommen Recht, diese Aufgabe dauert länger als man denkt. Schon als ich mir die Fragen durchgelesen habe, fing mein Gehirn an zu rattern. Ich habe auch eine ganze Weile gebraucht bis ich die Fragen beantwortet hatte. Hier nun meine Antworten.

1. Sehen
Welches deiner Produkte hat die schönste Verpackung?

 
Da musste ich wirklich nicht lange überlegen, die hübscheste Verpackung haben definitiv zwei meiner Lieblingsprodukte. Einmal wäre das mein Lieblingsparfüm  Classique  von Jean Paul Gaultier in einer limitierten Edition. Ich finde den Flacon in Frauenform einfach hinreißend und die zusätzlichen Verschnörkelungen finde ich total romantisch.
 


Als zweites wäre das der all over shimmer Glitzerzerstäuber von P2 aus der Black deluxe LE, ich finde, dass dieses Glitzer einfach total edel aussieht mit dem schwarzen Pumpzerstäuber.




2. Hören
Welches deiner Produkte hat den schönsten Namen?

 

Hmmm, das war eine schwierige Frage, aber letztendlich habe ich mich für drei Produkte entschieden. Einmal wäre das mein selbsterstelltes Parfüm von Jaminar names „PinkFire“. PinkFire ist schon lange mein Nickname in meiner Lieblingsonlinecommunity.




Als zweites und drittes wären das zwei Catricelacke in Lilatönen, sie heißen Dirty Berry und Purplelized, einfach geniale Namen in meinen Augen.




3. Fühlen
Welches Produkt trägst du am liebsten?

Das wären dann zwei Produkte von Essence, die es aber beide nicht mehr im Sortiment gibt, nämlich mein Lieblingslippenstift Metallic Affaires (27) und der Lipgloss Rock On (13). Ich habe mir zu Glück mehrere als Ersatz zugelegt. Manchmal trage ich sogar beide Produkte zusammen, aber am liebsten benutze ich den Lippenstift mit einem Lipliner in Kombination.


4. Schmecken
Was ist dein leckerstes Produkt?

Das sind zwei Lippenpflegeprodukte. Einmal von Tante Medi  der Lippenbalsam mit Mandelöl und Vanilleextrakt. Und der Lipbalm von Jansen, der total fruchtig und nach Vanille schmeckt.


5.Riechen
Welches Produkt hat den besten Geruch?

 


Da muss ich wirklich nicht lange nachdenken, das ist einmal von FA das Duschgel mit Kakaobutter und Cocosöl und von Dr. Bronner die flüssige Naturseife mit Mandelöl. Ich liebe alles, was nach Marzipan, Kokosnuss oder Mandeln riecht, daran könnte ich mich satt riechen.





So geschafft, ich finde diesen Tag echt interessant, ich bin auch endlich mal wieder dazu gekommen, alle meine Produkte zu durchschauen.

Ich tagge:


Kommentare

  1. hey,
    ich habe dich getaggt, diesmal geht es um deine Lieblingsautoren. Würde mich freuen, wenn du mitmachst. :)

    http://meine-schatulle.blogspot.de/2012/04/tag-bibliophilie.html

    lg, Irena

    AntwortenLöschen
  2. Den Tag finde ich richtig cool!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest - Garnier Fructis Hydra Aloe Shampoo und Spülung

Ich gehöre zu den glücklichen „Entdecke Garnier“ Testern, die das Shampoo und die Spülung „FructisHydra Aloe“ probieren durften. Es gibt so viele Ursachen, die unser schönes Haar täglich beanspruchen darum war ich extrem gespannt, ob diese Produkte meinem Haar die Feuchtigkeit wiedergeben.
Fructis Hydra Aloe kräftigendes Shampoo Als erstes ist mir die durchsichtige Flasche ins Auge gefallen, die ich wirklich sehr schön finde. Endlich ein Shampoo, bei dem man sieht wie viel noch in der Flasche vorhanden ist.  Das klare Shampoo lässt sich gut dosieren, hat einen angenehmen Duft nach Aloe Vera und lässt sich gut im Haar verteilen. Es schäumt ordentlich auf und lässt sich gut ausspülen. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare viel schneller trocknen, egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder föhne. Meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt und geschmeidig an. Ich bin sehr zufrieden, weil mein Haar nicht schnell nachfettet, so kann ich das Shampoo alle 2 Tage benutzen. An besonderen Tagen be…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

[Produkttest] Gerstaeker – Jetzt wird modelliert und bemalt (1. Teil)

Im Mai dieses Jahres durfte ich Gerstaecker testen, Europas größten Versandhandel für Künstlerbedarf. Für alle, die sich nicht mehr erinnern können, geht es hier zu meinem Bericht. Damals habe ich aus einem Keilrahmenset, Pinseln und Kleber ein schickes Memoboard entworfen. Weil Gerstaecker meine Kreation so gut gefallen hat, durfte ich noch einmal meine Kreativität ausleben. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema „Modellieren und Anmalen“, wobei mir direkt 1000 Ideen in den Kopf geschossen sind. Kommen wir aber erst einmal zu den getesteten Produkten, diese waren:
GERSTAECKER Keramiplast Weiß 1 kg (4,28 €)Gebrauchsfertige, geschmeidige Modelliermasse mit keramischen Grundsubstanzen aus natürlichen Rohstoffen. GERSTAECKER Keramiplast ist ein idealer Modellierwerkstoff für Kindergarten, Schule und Therapie sowie für das kreative Gestalten in Hobby und Freizeit. Die aus GERSTAECKER Keramiplast modellierten Kunstwerke müssen nicht gebrannt werden, sondern trocknen an der Luft meist übe…