Direkt zum Hauptbereich

Meine Zusammenstellung der DouglasBox


Heute Nacht um 3:00 Uhr war es mal wieder so weit, die DouglasBox konnte zusammengestellt werden. Da ich sowieso krank bin und nicht schlafen konnte, weil ich mich hin und her gewälzt hatte, nutze ich die Gelegenheit, um meine Box zusammenzustellen. Dieses Mal war die Auswahl wirklich sehr vielschichtig, es war von allem etwas dabei. Ich finde, dass die Box sich für das Hauptprodukt Lady Gaga Fame Duschgel, das 19,95 € kostet, gelohnt hat. Es waren wohl drei Fullsizeprodukte dabei, besonders das Duschgel von Frollein Wunder mit 100 ml kam gut an. Folgende Maxiproben waren im Angebot:

Obere Reihe:
DKNY pure Verbena Body Butter (30 ml)
Artdeco Lip Brilliance Nr.25 (3 ml)
Shiseido Bio-Performance Super Restoring Cream (7 ml)
Alterna Bamboo Style Form ultra-hold sculpting clay (15 g)
Lavera Trend Sensitive Long Lash Mascara (9 ml)

Untere Reihe:
Tommy Hilfiger Freedom Body Wash (50 ml)
Clarins Multi-Régénérante Nuit Extra-Firming Night Cream (5 ml)
Anatomicals chocolate anti-stress face mask (15ml)
Rexaline Hydra Eye Zone Augencreme (5ml)
Frollein Wunder Lemongrass Showercream (100 ml)
Obere Reihe:
Salvatore Ferragamo Signorina Bodylotion (30ml)
Charlotte Meentzen Age Control Tages- und Nachtpflege (2 x 10 ml)
Boss Bottled. Night. Duschgel (50 ml)
Smashbox Photo Finish Foundation Primer (7 ml)
Shiseido Benefiance Creamy Cleansing Foam (30 ml)

Untere Reihe:
Sans Soucis Deep Moist Depot Feuchtigkeitsserum (30 ml)
Maxfactor Masterpiece Max Mascara (5,3 ml)
StriVectin SD Intensive Concentrate (22 ml) + StriVectin SD Eye Cream (7 g)
Davidoff Champion Energy Showergel (30 ml)
DKNY pure DKNY Body Butter (50 ml)

Dieses Mal waren auch einige Männerprodukte dabei, schade war nur, dass kein Duft vorhanden war. Eigentlich bestelle ich ja immer ein Produkt für meinen Schatzi mit, aber dieses Mal waren einfach so tolle Produkte dabei, dass ich alle vier Maxiproben für mich verwendet habe. Folgende Produkte landeten in meiner Box, nachdem ich mich mehrere Male umentschieden hatte:
Da meine Lieblingsmascara von Maxfactor ist, musste diese Miniarturausgabe auf jeden Fall in meine Box. Die Foundation von Smashbox ist mir schon einige Male aufgefallen, also habe ich mich prompt für sie entschieden. Und da ich so ein großer DKNY Fan bin, war die Body Butter ein genau das Richtige für mich. Bei dem letzten Produkt musste ich ein wenig nachdenken und habe mich dann doch für den Lipgloss von Artdeco entschieden, ich bin und bleibe halt ein Lippenproduktjunkie. Beim nächsten Mal würde ich mich aber über einen Lidschatten oder Nagellack freuen. So, nun verschwinde ich aber mal wieder schnell im Bettchen, ich muss gesund werden.

Wie fandet ihr die Box und welche Produkte habt ihr euch ausgesucht? Welche Produkte hättet ihr gerne beim nächsten Mal in der Box?


Kommentare

  1. Oh man ich bekomm nen Schreikrampf wenn ich sehe was schon wieder weg war^^ Dieses mal waren schon 5 Produkte vergriffen.
    Also habe ich mir ausgesucht:
    Artdeco Lip Brilliance
    DKNY Bodybutter
    Tommy Hilfiger Bodywash
    Salvatore Ferragamo Bodylotion

    Hätte ich noch freie Auswahl gehabt wäre es wohl bei mir ebenfalls die Foundation geworden und evtl. die Showercream von Frollein Wunder^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ich grad mal überlegen...auf jeden Fall die Foundation und die Showercream, wie oben schon erwähnt, die beiden Mascaras und Alterna Bamboo Style...usw.^^

      Löschen
    2. 5 Produkte, dass ist echt krass.
      Um wie viel Uhr hast du denn bestellt?

      Löschen
    3. Das war so ca. 10:30 Uhr.
      Wenn man bedenkt, dass man ein paar Tage für die Zusammenstellung Zeit hat, finde ich das echt heftig.
      Ich bin sicher noch gut weggekommen, ich will ehrlich nicht wissen, was jetzt zusätzlich vergriffen ist^^

      Löschen
  2. Also ich war um kurz nach 6 ca Online, einfach weil ich da auch aufgestanden bin und es war nur Sans Soucis Deep Moist Depot Feuchtigkeitsserum vergriffen..allerdings ist mir eine rote Tube garnicht aufgefallen was mich gerade etwas stutzen lässt...Ich habe mich auch für den Primer von Smashbox entschieden. Eine Foundation hab ich nicht entdecken können, nehme mal an da hast du was überlesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine die Smashbox Photo Finish Foundation Primer. So ist der Name von dem Produkt, darum habe ich Foundation geschrieben ;)

      Löschen
  3. hey,
    du hast ein sehr tollen Blog
    und hast jetzt eine Leserin mehr.
    Ich würde mich freuen, wenn du auf meinem Blog
    mal vorbei schaust und mich eventuell auch verfolgst.
    http://missbeautyandmore.blogspot.de/
    LG ela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest - Garnier Fructis Hydra Aloe Shampoo und Spülung

Ich gehöre zu den glücklichen „Entdecke Garnier“ Testern, die das Shampoo und die Spülung „FructisHydra Aloe“ probieren durften. Es gibt so viele Ursachen, die unser schönes Haar täglich beanspruchen darum war ich extrem gespannt, ob diese Produkte meinem Haar die Feuchtigkeit wiedergeben.
Fructis Hydra Aloe kräftigendes Shampoo Als erstes ist mir die durchsichtige Flasche ins Auge gefallen, die ich wirklich sehr schön finde. Endlich ein Shampoo, bei dem man sieht wie viel noch in der Flasche vorhanden ist.  Das klare Shampoo lässt sich gut dosieren, hat einen angenehmen Duft nach Aloe Vera und lässt sich gut im Haar verteilen. Es schäumt ordentlich auf und lässt sich gut ausspülen. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare viel schneller trocknen, egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder föhne. Meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt und geschmeidig an. Ich bin sehr zufrieden, weil mein Haar nicht schnell nachfettet, so kann ich das Shampoo alle 2 Tage benutzen. An besonderen Tagen be…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

[Produkttest] Gerstaeker – Jetzt wird modelliert und bemalt (1. Teil)

Im Mai dieses Jahres durfte ich Gerstaecker testen, Europas größten Versandhandel für Künstlerbedarf. Für alle, die sich nicht mehr erinnern können, geht es hier zu meinem Bericht. Damals habe ich aus einem Keilrahmenset, Pinseln und Kleber ein schickes Memoboard entworfen. Weil Gerstaecker meine Kreation so gut gefallen hat, durfte ich noch einmal meine Kreativität ausleben. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema „Modellieren und Anmalen“, wobei mir direkt 1000 Ideen in den Kopf geschossen sind. Kommen wir aber erst einmal zu den getesteten Produkten, diese waren:
GERSTAECKER Keramiplast Weiß 1 kg (4,28 €)Gebrauchsfertige, geschmeidige Modelliermasse mit keramischen Grundsubstanzen aus natürlichen Rohstoffen. GERSTAECKER Keramiplast ist ein idealer Modellierwerkstoff für Kindergarten, Schule und Therapie sowie für das kreative Gestalten in Hobby und Freizeit. Die aus GERSTAECKER Keramiplast modellierten Kunstwerke müssen nicht gebrannt werden, sondern trocknen an der Luft meist übe…