Direkt zum Hauptbereich

[Rezept] Mandelsplitter – Einfach und Lecker


Hallo meine lieben Leser, bevor ich anfange, möchte ich euch allen einen besinnlichen 2. Advent wünschen und euch auf mein Gewinnspiel hinweisen. Hinter Türchen 9 verstecke ich mich und habe einige tolle Gewinne für euch, also mitmachen und gewinnen. Heute möchte ich euch eine meiner Lieblingsknabbereien vorstellen, ich liebe Mandelsplitter und die Zubereitung ist wirklich einfach. Diese leckeren Schokopralinen sind auch ein schönes Mitbringsel.

Das braucht ihr:
  • 200 g Kuvertüre (Weiß, Vollmilch oder Zartbitter)
  • 400 g Mandeln (am besten gestiftete oder gehobelte Mandeln)
  • Evtl. zusätzliche Aromen wie Vanillezucker, Rum oder anderes

1. Röstet die Mandeln in einer gut beschichteten Pfanne an und lasst sie danach auf einem Blech oder ähnlichem auskühlen.

2. Kuvertüre zum Schmelzen bringen.

3. Mandeln und Kuvertüre zusammen vermischen (evtl. mit Aromen versetzen) und kleine Haufen auf einem Backpapier bilden

4. Auskühlen lassen und genießen
Und das war es auch schon, ich liebe Mandelsplitter und mache sie immer zu Weihnachten. Das wichtigste ist aber, die Mandeln anzurösten, erst das gibt einen besonderen Geschmack. So, und nun verabschiede ich mich und wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentare

  1. Mhh, lecker, so ähnliche habe ich vor einigen Jahren auch schon mal gemacht. Mit weißer Schokolade und dazu noch Cornflakes. Könnte ich eigentlich mal wieder machen - danke für die Erinnerung :-)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne.
      Habe heute auch noch eine Portion gemacht und ein paar Cornflakes mit hereingeworfen ;) Danke für den Tipp

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Boyfriend TAG

Das Boyfriend TAG besteht aus Fragen die Schatz Oliver beantworten muss.

Seine Antworten werde ich dann blau machen und meine Kommentare dazu gibt es in lila. Ich bin gespannt wie gut mein Mann mich wirklich kennt =D
Viel Spaß beim lesen.

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen? Bei einem Stammtisch auf einer Bowlingbahn. Dein erster Satz war: „Besser spät als nie“, obwohl ich ausdrücklich gesagt hatte, dass ich später kommen würde. So wird man gerne begrüßt. Ich erinnere mich sooo gerne daran.
2. Wie lange sind wir jetzt zusammen? Seit fünf Jahren, zwei Monaten und 25 Tagen Die schönsten in meinem Leben.
3. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? Deine Ausstrahlung Du bist süß ♥
4. Welches ist mein Lieblings-Restaurant? Maredo-Steakhaus Richtig
5. Worüber streiten wir uns am meisten? Über unseren beiderseitigen Perfektionismus Oh ja
6. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an? Du Braver Junge ;)
7. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am liebsten? Bollywood-Filme, Desperate Housewives, Law & Or…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?