Direkt zum Hauptbereich

[Dani testet] Palmolive Thermal Spa Ocean Vitality

Heute präsentiere ich euch das neue „Palmolive Thermal Spa Ocean Vitality“, das ich durch die „Freundin Trend Lounge“ testen durfte. Ich gehörte zu den glücklichen Gewinnern, die sich nicht nur über drei Duschgele freuen durften, sondern auch zwei aktuelle Freundin-Zeitschriften und vier Postkarten erhielten. Nun aber zum meinem Test, fangen wir mit einigen Informationen von Palmolive an: 

Palmolive erweitert die erfolgreiche „Thermal Spa“- Innovation um eine weitere Neuheit – Ocean Vitality: 


Die Kraft und Inspiration des Meeres vereint mit einem herrlich sinnlichen Duft für ein atemberaubendes Duscherlebnis. Meeresmineralien versorgen die Haut mit Mineralien und inspirieren die Sinne durch einen leichten, ozeanisch-frischen Duft. Blaualgen sind vollgepackt mit Proteinen, Vitaminen, Mineralien und Fetten, bieten optimalen Schutz vor Umwelteinflüssen und vorzeitiger Hautalterung und sorgen dabei für einen unvergleichlich regenerierenden Duschmoment. [Quelle:Palmolive] 



Als Duschgelfan sind die Palmolive-Produkte für mich immer wieder einen Blick wert. Die Optik der Behälters ist wirklich sehr gelungen, ich finde, dass der türkis-blaue Inhalt und der blaue Aufkleber gut mit dem Thema „Ocean“ harmonisieren. Wenn man sich die Form von der Seite anschaut, sieht die Tube wie ein Fisch aus, ob das wohl Absicht war?
Kommen wir aber zum Geruch, der mich nach dem ersten Schnuppern schon begeistert hat. Das Duschgel mit Blaualge und Meeresmineralien riecht sehr frisch und versetzt mich gedanklich ans Meer. Gleichzeitig wirkt es sehr belebend und entspannend, wirklich ein gelungener Duft, der Lust auf „Meer“ macht. Das Duscherlebnis ist genau so, wie ich es mir vorgestellt habe, frisch und entspannend. Selbst nach dem Abtrocknen ist der Duft noch klar vernehmbar und verfliegt nicht so schnell wie andere Duschgele. Die Haut fühlt sich nach dem Duschen sehr weich an und ich fühle mich entspannt.


Das neue Palmolive Thermal Spa Ocean Vitality, das ihr für 2,49 € erwerben könnt, konnte mich absolut überzeugen und wird eines meiner neuen Lieblingsduschgele. Ich spreche meine absolute Kaufempfehlung aus und möchte mich noch einmal bei der „Freundin Trend Lounge“ bedanken. Wenn ihr mehr über die „Freundin Trend Lounge“ oder Palmolive erfahren wollt, dann klickt einfach auf die Links.

Kommentare

  1. Huhu,
    ich darf auch mittetsten und liebe den frischen, aquatischen Duft - einfach perfekt zum Fitwerden :)
    lg
    junglejane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir voll und ganz zustimmen Jane <3

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest - Garnier Fructis Hydra Aloe Shampoo und Spülung

Ich gehöre zu den glücklichen „Entdecke Garnier“ Testern, die das Shampoo und die Spülung „FructisHydra Aloe“ probieren durften. Es gibt so viele Ursachen, die unser schönes Haar täglich beanspruchen darum war ich extrem gespannt, ob diese Produkte meinem Haar die Feuchtigkeit wiedergeben.
Fructis Hydra Aloe kräftigendes Shampoo Als erstes ist mir die durchsichtige Flasche ins Auge gefallen, die ich wirklich sehr schön finde. Endlich ein Shampoo, bei dem man sieht wie viel noch in der Flasche vorhanden ist.  Das klare Shampoo lässt sich gut dosieren, hat einen angenehmen Duft nach Aloe Vera und lässt sich gut im Haar verteilen. Es schäumt ordentlich auf und lässt sich gut ausspülen. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare viel schneller trocknen, egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder föhne. Meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt und geschmeidig an. Ich bin sehr zufrieden, weil mein Haar nicht schnell nachfettet, so kann ich das Shampoo alle 2 Tage benutzen. An besonderen Tagen be…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

[Produkttest] Gerstaeker – Jetzt wird modelliert und bemalt (1. Teil)

Im Mai dieses Jahres durfte ich Gerstaecker testen, Europas größten Versandhandel für Künstlerbedarf. Für alle, die sich nicht mehr erinnern können, geht es hier zu meinem Bericht. Damals habe ich aus einem Keilrahmenset, Pinseln und Kleber ein schickes Memoboard entworfen. Weil Gerstaecker meine Kreation so gut gefallen hat, durfte ich noch einmal meine Kreativität ausleben. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema „Modellieren und Anmalen“, wobei mir direkt 1000 Ideen in den Kopf geschossen sind. Kommen wir aber erst einmal zu den getesteten Produkten, diese waren:
GERSTAECKER Keramiplast Weiß 1 kg (4,28 €)Gebrauchsfertige, geschmeidige Modelliermasse mit keramischen Grundsubstanzen aus natürlichen Rohstoffen. GERSTAECKER Keramiplast ist ein idealer Modellierwerkstoff für Kindergarten, Schule und Therapie sowie für das kreative Gestalten in Hobby und Freizeit. Die aus GERSTAECKER Keramiplast modellierten Kunstwerke müssen nicht gebrannt werden, sondern trocknen an der Luft meist übe…