Direkt zum Hauptbereich

[BOB September] Ein Satz mit X, das war wohl nix!


Dass man es nicht jedem recht machen kann bei dem Boxeninhalt, ist mir absolut bewusst, aber was mich diesen Monat erwartet hat, war einfach nur ungerecht und enttäuschend. Fangen wir aber ganz harmlos an: Es ist in Ordnung, dass es im Moment nur Überraschungsboxen gibt, aber dann sollte Douglas auch darauf achten, dass die Produkte gleichwertig und fair verteilt werden. Es kann nicht sein, dass ich zwei Maxiproben (wovon eine noch nicht mal in der Box war), Miniproben und als kleinen Zusatz ein Parfümpröbchen (das alle bekommen) erhalte und andere dafür Artdeco-Nagellack, Lipgloss und Duftminiaturen. Das ist in meinen Augen eine absolute Frechheit. 

Ebenfalls auffällig war, dass die Boxen, die gut befüllt waren, bereits letzte Woche verschickt worden waren, während die schlechten Boxen allesamt diese Woche auf den Weg gebracht wurden. Alles ein wenig komisch in meinen Augen. Ich habe mir einige Beiträge auf der Facebookseite angeschaut und auch die Antworten von Douglas. Sie sind der Meinung, dass im Vorfeld natürlich geschaut wurde, dass die zur Verfügung stehenden Proben so zusammengestellt wurden, dass die Boxen gleichwertig befüllt wurden und dass es sich laut Fachabteilung bei allen Testmustern um Maxi-Proben handelt. Wir sollen doch bitte beachten, dass z.B. die "normalen" Creme-Proben von den Herstellern "nur" 2ml Sachets sind. Einen größeren Mist habe ich als Entschuldigung oder besser gesagt Ausrede noch nie gehört. Vor allem, weil in dem YSL-Pröbchen insgesamt noch nicht mal 2 ml enthalten waren. 

Schauen wir uns meine Box mal genauer an: 

Hauptprodukte: 

French Manicure Pen in Soft Rose und 5 Top Secret Deodorant Wipes 
Ganz nett, aber schon die Farbauswahl des Stiftes bringt mich auf die Palme. Warum muss es so eine komische Farbe sein. Es soll Soft Rose sein, erinnert mich aber eher an weißen Tipp-EX mit orange vermischt. Hätte es nicht einfach der weiße Stift sein können? Ich muss leider das Wort „Resteverwertung“ benutzen, ich glaube, dass sich die Farbe einfach nicht gut verkauft hat, also ab in die Box damit. Dann noch ein paar Deolappen und schon sollen alle jubeln! 

Maxiproben:

Especially Escada Elixir Bodylotion 50 ml 
Wäre toll, wenn es dabei gewesen wäre, aber leider wurde es wohl vergessen. Hätte aber den Boxeninhalt auch nicht verbessert. 

Shiseido Benfiance Creamy Cleansing Foam 30 ml und GoodSkin Labs Exten-10 Gesichtscreme 7ml 
Wie oft habe ich diese Produkte schon in der Auswahl gesehen, langsam wird es langweilig. Die Gesichtscreme gab es auch als Originalprodukt. Nehmt doch einfach neue Produkte, der Zweck der Maxiproben ist es doch, die Produkte kennenzulernen und sich zu entscheiden, ob man das Originalprodukt haben möchte und nicht der, immer wieder die gleichen Artikel anzusammeln. Das sich eine Probe hier und da mal wiederholt, ist ja in Ordnung, aber langsam häuft sich das. Es gibt so viele tolle neue Produkte jeden Monat, wo ist das Problem, davon Testexemplare zu besorgen? Dann sagt uns doch einfach, dass ihr eure Reste loswerden wollt, damit ihr neu starten könnt. 

Laurent Vernis á Lévres Glossy Stain 3 x 0,25 ml 
Darüber kann ich wirklich nur den Kopf schütteln, das ist doch niemals im Leben eine Maxiprobe. Da wäre mir ein kleiner Lipgloss oder ähnliches lieber gewesen. Die Farben kann man noch nicht einmal richtig wieder verschließen oder soll ich mir direkt das ganze Ding auf die Lippen schmieren. Einfach eine Unverschämtheit, anders kann ich es leider nicht sagen. 

Thomas Sabo Charm Rose 1ml 
Und zuletzt die Extrazugabe, die wirklich jeder dabei hatte,das kann die Box nun wirklich auch nicht retten. Nette Beigabe, aber mehr nicht. 


Das ging gar nicht, liebes Douglasteam, noch nie war ich sooo enttäuscht von euch. Ich liebe meine BOB und dass ich sie mir selber zusammen stellen konnte, war das absolute Highlight. Dass es jetzt für ein paar Monate eine Überraschungsbox gibt, ist vollkommen in Ordnung, aber dann achtet auch darauf, sie fair zu verteilen. Mir graut es schon vor der nächsten Box, ich hoffe, dass ihr eine Lösung finden werdet und bald mit einem neuen Konzept an den Start geht. 


Wie war eure Box?

Kommentare

  1. Oje das klingt ja mehr als enttäuschend :( Ich für meinen Teil verstehe den Hype um diese Box leider eh nicht...aber würde mich das öfter erwarten, würde ich sie abbestellen. Dafür ist der Spaß zu teuer!

    AntwortenLöschen
  2. Die BOB-Box war toll, weil man sie selber zusammenstellen kann. Aber im Moment strukturieren sie um, darum gibt es zurzeit nur Überraschungsboxen. Aber zum Glück kann man die Box ja umsonst zurückschicken. Meine hat sich gestern nämlich direkt auf den Rückweg gemacht :)

    AntwortenLöschen
  3. Habe meine heute auch erhalten..fühl mich doch ziemlich veräppelt da schon die letzte Box so ein grandioser Griff in die Toilette war (unter anderem der Lipgloss der mal als Hauptprodukt in der BoB war^^
    Diese mal hatte ich:
    Ebefalls dieses Shiseido Benefiance, ne Lotion von Clinique, StriVectin-SD (Googel sagt Anti-Aging-Zeug)und zu guter letzt ein Nagellack von ArtDeco 04, soft coral (Übrigens bei Douglas im Online Shop nicht mehr erhältlich).
    Der Nagellack war eigentlich das beste Produkt, auch wenn ich die Farbe nicht mag^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich ärgerlich, ich hoffe die nächste Box wird besser!

      Löschen
  4. Das ist wirklich schade, dass du so enttäuscht bist -.- wäre ich an deiner Stelle leider auch. Drück dir aber die Daumen, dass die nächste Box was besseres hergibt.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest - Garnier Fructis Hydra Aloe Shampoo und Spülung

Ich gehöre zu den glücklichen „Entdecke Garnier“ Testern, die das Shampoo und die Spülung „FructisHydra Aloe“ probieren durften. Es gibt so viele Ursachen, die unser schönes Haar täglich beanspruchen darum war ich extrem gespannt, ob diese Produkte meinem Haar die Feuchtigkeit wiedergeben.
Fructis Hydra Aloe kräftigendes Shampoo Als erstes ist mir die durchsichtige Flasche ins Auge gefallen, die ich wirklich sehr schön finde. Endlich ein Shampoo, bei dem man sieht wie viel noch in der Flasche vorhanden ist.  Das klare Shampoo lässt sich gut dosieren, hat einen angenehmen Duft nach Aloe Vera und lässt sich gut im Haar verteilen. Es schäumt ordentlich auf und lässt sich gut ausspülen. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare viel schneller trocknen, egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder föhne. Meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt und geschmeidig an. Ich bin sehr zufrieden, weil mein Haar nicht schnell nachfettet, so kann ich das Shampoo alle 2 Tage benutzen. An besonderen Tagen be…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

[Produkttest] Gerstaeker – Jetzt wird modelliert und bemalt (1. Teil)

Im Mai dieses Jahres durfte ich Gerstaecker testen, Europas größten Versandhandel für Künstlerbedarf. Für alle, die sich nicht mehr erinnern können, geht es hier zu meinem Bericht. Damals habe ich aus einem Keilrahmenset, Pinseln und Kleber ein schickes Memoboard entworfen. Weil Gerstaecker meine Kreation so gut gefallen hat, durfte ich noch einmal meine Kreativität ausleben. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema „Modellieren und Anmalen“, wobei mir direkt 1000 Ideen in den Kopf geschossen sind. Kommen wir aber erst einmal zu den getesteten Produkten, diese waren:
GERSTAECKER Keramiplast Weiß 1 kg (4,28 €)Gebrauchsfertige, geschmeidige Modelliermasse mit keramischen Grundsubstanzen aus natürlichen Rohstoffen. GERSTAECKER Keramiplast ist ein idealer Modellierwerkstoff für Kindergarten, Schule und Therapie sowie für das kreative Gestalten in Hobby und Freizeit. Die aus GERSTAECKER Keramiplast modellierten Kunstwerke müssen nicht gebrannt werden, sondern trocknen an der Luft meist übe…