Direkt zum Hauptbereich

[DM-Lieblinge] Mit dem Herbst auf Kuschelkurs

Nachdem ich nun meine dritte Lieblinge-Box erhalten habe, heißt es jetzt wieder Abschied nehmen. Mein dreimonatiges Abo ist beendet, das heißt aber für euch, dass ihr euch neu bewerben könnt. Die Anmeldung beginnt heute um 10:00 Uhr, von da an habt ihr wieder 24 Stunden Zeit, euch hier einzutragen und mit ein bisschen Glück gehört ihr zu den 5000 Abonnentinnen. Natürlich sind die Bezieher des jetzigen Abos von der Teilnahme ausgeschlossen, was ich aber vollkommen in Ordnung finde. Ich wünsche euch viel Glück und toi toi toi

Kommen wir aber nun zu meiner Box, diesen Monat präsentiert sie sich unter dem Motto „Auf Kuschelkurs im Oktober“. Alle Produkte sollen uns den Herbst versüßen und zum Kuscheln und Genießen einladen. Kommen wir aber nun zum Inhalt:

Treaclemoon My Coconut Island Körpermilch (5,95 €)

Diese Körpermilch kann uns an kalten Herbsttagen in Gedanken ins Paradies schicken. Sie riecht herrlich nach Kokosnuss, zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Durch den praktischen Pumpspender ist das Dosieren der Körpermilch kinderleicht. Ich bin absolut begeistert und freue mich, sie bald zu benutzen. 

Herbal Essences Kräftigendes Shampoo (1,95 €)

Der Geruch ist sehr einladend, ich bin gespannt, wie meine Haare auf das Shampoo reagieren. Ich habe ja trockene Spitzen und einen schnell fettenden Ansatz, aber jedes Haar verdient eine Reparatur, darum bin ich auf das Endergebnis gespannt.

Ebelin Arm-und Haarschmuck (2,95 €)

Die drei Bänder sind zwar ganz schön, aber ein dekoratives Produkt wäre mir lieber gewesen. Ich werde sie wohl als Haargummi benutzen, ich persönlich würde sie mir für den Preis auch nicht kaufen.

GoMo Instand Energy (3,45 €)

Mal etwas anderes in der Box, einfach Beutel aufreißen, in Mineralwasser einrühren und fertig. Leider habe ich GoMo schon getestet und bin gar nicht begeistert, trotzdem freue ich mich, dass mal andere Produkte als Zahnpasta oder Cremes enthalten sind.

CD 24 h Feuchtigskeitscreme (5,95 €)

Riecht sehr gut, lässt sich gut verteilen und zieht sehr schnell ein. Diese Creme werde ich erst mal ausgiebig testen und mich dann nochmal separat darüber äußern. Im Moment kann meine trockene Haut sehr viel Pflege gebrauchen.

Nivea Q10 plus Anti Falten (9,95 €)
Direkt zwei Cremes in der Box finde ich ein wenig übertrieben, obwohl die Niveaprodukte wirklich gut sind. Ich fühle mich aber ein wenig zu jung für diese Creme, weil ich noch keine Anzeichen von ersten Falten habe. Ich werde sie wohl verschenken, darüber freut sich bestimmt jemand anderes.

Kodak FotobuchSofort Software und Niveaprobe

Als kostenlose Beilage gibt es eine Software, mit der man bequem von zu Hause ein Fotobuch gestalten kann. Danach kann man die Daten dann einfach in den DM bringen, ausdrucken und kann das Fotobuch sofort mit nach Hause nehmen. Ich werde es bestimmt mal ausprobieren und freue mich schon auf das Kreieren und Gestalten. Zusätzlich gab es noch eine Probe des Volumenshampoos von Nivea, wirklich eine nette Geste.

Ich finde die Auswahl zwar dieses Mal nicht zu 100% genial, aber für 5,00 € kann und will ich mich nicht beschweren. Die Box hat insgesamt einen Wert von 30,20 €. Mein absolutes Highlightprodukt ist die Treaclemoon Körpermilch und die Feuchtigkeitscreme. Ein Flop sind der GoMo Drink und die Haar-/Armbänder. Trotzdem bin ich froh, Abonnentin gewesen zu sein und wünsche euch allen für die nächste Runde viel viel viel Glück.




Kommentare

  1. werde mich diesmal auch wieder für die Box anmelden, hab leider noch nie eine bekommen :/

    aus der Box gefällt mir das Shampoo von Herbal Essences am Besten. Benutze momentan ein Volumenshampoo der Marke und find es ganz gut..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir viel Glück Camillex :D <3 toi toi toi

      Löschen
  2. Ich versuche auch mal wieder mein Glück, vielleicht klappt es ja dieses Mal :)
    Aus der Box finde ich die Feuchtigkeitscreme und die Fotobuchsoftware toll, wobei ich diese Treaclemoon Sachen auch gerne mal probieren würde (allerdings nicht in Kokos) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir auch viel Glück <3

      Löschen
  3. Für 5 Euro kann man echt nicht meckern. :)

    Du hast jetzt auf jeden Fall eine weitere Leserin dazugewonnen.
    Und vielleicht hast du auch Lust mich zu besuchen?
    www.xbeautyxloungex.com - ich würde mich wirklich sehr freuen.
    Aber bis dahin erst einmal ganz viele Küsschen von mir. ;***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da kann man wirklich nicht meckern.
      Willkommen als neue Leserin, ich schaue natürlich gerne bei dir vorbei.
      Schicke dir viele Küsschen zurück <3

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest - Garnier Fructis Hydra Aloe Shampoo und Spülung

Ich gehöre zu den glücklichen „Entdecke Garnier“ Testern, die das Shampoo und die Spülung „FructisHydra Aloe“ probieren durften. Es gibt so viele Ursachen, die unser schönes Haar täglich beanspruchen darum war ich extrem gespannt, ob diese Produkte meinem Haar die Feuchtigkeit wiedergeben.
Fructis Hydra Aloe kräftigendes Shampoo Als erstes ist mir die durchsichtige Flasche ins Auge gefallen, die ich wirklich sehr schön finde. Endlich ein Shampoo, bei dem man sieht wie viel noch in der Flasche vorhanden ist.  Das klare Shampoo lässt sich gut dosieren, hat einen angenehmen Duft nach Aloe Vera und lässt sich gut im Haar verteilen. Es schäumt ordentlich auf und lässt sich gut ausspülen. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare viel schneller trocknen, egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder föhne. Meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt und geschmeidig an. Ich bin sehr zufrieden, weil mein Haar nicht schnell nachfettet, so kann ich das Shampoo alle 2 Tage benutzen. An besonderen Tagen be…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

[Produkttest] Gerstaeker – Jetzt wird modelliert und bemalt (1. Teil)

Im Mai dieses Jahres durfte ich Gerstaecker testen, Europas größten Versandhandel für Künstlerbedarf. Für alle, die sich nicht mehr erinnern können, geht es hier zu meinem Bericht. Damals habe ich aus einem Keilrahmenset, Pinseln und Kleber ein schickes Memoboard entworfen. Weil Gerstaecker meine Kreation so gut gefallen hat, durfte ich noch einmal meine Kreativität ausleben. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema „Modellieren und Anmalen“, wobei mir direkt 1000 Ideen in den Kopf geschossen sind. Kommen wir aber erst einmal zu den getesteten Produkten, diese waren:
GERSTAECKER Keramiplast Weiß 1 kg (4,28 €)Gebrauchsfertige, geschmeidige Modelliermasse mit keramischen Grundsubstanzen aus natürlichen Rohstoffen. GERSTAECKER Keramiplast ist ein idealer Modellierwerkstoff für Kindergarten, Schule und Therapie sowie für das kreative Gestalten in Hobby und Freizeit. Die aus GERSTAECKER Keramiplast modellierten Kunstwerke müssen nicht gebrannt werden, sondern trocknen an der Luft meist übe…