Direkt zum Hauptbereich

[TOP 3] Frühlingsblushes

Es geht in die nächste frühlingshafte Runde von Dianas TOP 3. In den letzten zwei Runden ging es um Lippenstifte und Nagellacke, heute suchen wir gemeinsam unsere liebsten Frühlingsblushes. Und hier sind meine drei Favoriten: 
Da ich nicht viele Blushes besitze, ist mir die Auswahl nicht sehr schwer gefallen. Ich trage leider viel zu selten Blush, weil meine Wangen immer leicht gerötet sind, aber im Frühling gehört es einfach dazu. Entschieden habe ich mich für je ein Exemplar von Zoeva, Kryolan und Bellápierre, da sie im Moment ständig bei mir im Einsatz sind. Werfen wir nun einen genaueren Blick auf meine Lieblingsstücke.
Fangen wir mit meinem absoluten Lieblingsblush an, den ich damals im Onlineshop gesehen und mich sofort verliebt habe. Er ist von Zoeva, trägt den Namen „Fiesta Forever“ und ist ein loser Mineral Sheer Blush. Enthalten sind 2,5 g für 4,95 € und er ist immer noch erhältlich. Der leuchtende pfirsich-rosa Blush mit goldigem Schimmer lässt sich super gut auf der Haut mit den verschiedensten Utensilien verblenden und er ist ein absoluter Hingucker. Dieser Blush schreit einfach nach Frühling und darf derzeit bei keinem Amu fehlen.
Mein zweites Exemplar ist von Bellápierre Cosmetics, trägt den Namen „Desert Rose“ und gehört auch zu den losen Mineral Blushes. Enthalten sind 4 g und er kostet umgerechnet ca. 25,00 €. Ich persönlich würde niemals so viel für einen Blush bezahlen, aber dieses Stück war letztes Jahr im November in meiner Glossybox. Er ist korallfarben und lässt sich gut mit einem Pinsel oder auch mit den Fingern verteilen. Dadurch wirkt die Haut sehr frisch und weich, ideal für jedes Tages-Amu. 
Kommen wir zum dritten und letzten Blush, wie ihr unschwer erkennen könnt, ist er eine Spezialanfertigung von Kryolan für die Glossybox. Diese Glossybox hatte ich damals in einem Gewinnspiel gewonnen und bis vor kurzem lag er unbenutzt in meiner Schublade. Enthalten sind 2,5 g mit dem schönen Namen „Glossy Rosewood“. Seine Konsistenz ist ganz weich, darum trage ich ihn am liebsten mit den Fingern auf. Ich liebe das matte Rosa total, es zaubert sofort einen Hauch von Frische auf meine Wangen. Ich bin froh, dass ich es wiedergefunden habe und werde es ab jetzt häufiger benutzen.

So, das waren meine TOP3 der Frühlingsblushes. Wie immer möchte ich mich bei Diana von „I need Sunshine“ bedanken und freue mich schon auf die nächste Runde. Es macht so viel Spaß die Beiträge von den anderen Teilnehmern zu lesen, schaut doch auch mal auf ihren Blog vorbei.

Nun wünsche ich euch eine tolle Woche und hoffe, euch gefällt meine Auswahl.



Kommentare

  1. ich finde den von Zoeva am besten :)

    schaue doch mal bei mir vorbei :)
    http://welcometomybeautywonderland.blogspot.de/

    liebe grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch:D
      Ich schaue gerne mal vorbei.

      Löschen
  2. Oh ja!
    Fiesta Forever war auch bei mir in der engsten Auswahl. Das ist so ein tolles Blush!
    Von Kryolan und Bellapiere habe ich noch gar keine Produkte. Aber beide gefallen mir sehr gut!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest - Garnier Fructis Hydra Aloe Shampoo und Spülung

Ich gehöre zu den glücklichen „Entdecke Garnier“ Testern, die das Shampoo und die Spülung „FructisHydra Aloe“ probieren durften. Es gibt so viele Ursachen, die unser schönes Haar täglich beanspruchen darum war ich extrem gespannt, ob diese Produkte meinem Haar die Feuchtigkeit wiedergeben.
Fructis Hydra Aloe kräftigendes Shampoo Als erstes ist mir die durchsichtige Flasche ins Auge gefallen, die ich wirklich sehr schön finde. Endlich ein Shampoo, bei dem man sieht wie viel noch in der Flasche vorhanden ist.  Das klare Shampoo lässt sich gut dosieren, hat einen angenehmen Duft nach Aloe Vera und lässt sich gut im Haar verteilen. Es schäumt ordentlich auf und lässt sich gut ausspülen. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare viel schneller trocknen, egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder föhne. Meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt und geschmeidig an. Ich bin sehr zufrieden, weil mein Haar nicht schnell nachfettet, so kann ich das Shampoo alle 2 Tage benutzen. An besonderen Tagen be…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

[Produkttest] Gerstaeker – Jetzt wird modelliert und bemalt (1. Teil)

Im Mai dieses Jahres durfte ich Gerstaecker testen, Europas größten Versandhandel für Künstlerbedarf. Für alle, die sich nicht mehr erinnern können, geht es hier zu meinem Bericht. Damals habe ich aus einem Keilrahmenset, Pinseln und Kleber ein schickes Memoboard entworfen. Weil Gerstaecker meine Kreation so gut gefallen hat, durfte ich noch einmal meine Kreativität ausleben. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema „Modellieren und Anmalen“, wobei mir direkt 1000 Ideen in den Kopf geschossen sind. Kommen wir aber erst einmal zu den getesteten Produkten, diese waren:
GERSTAECKER Keramiplast Weiß 1 kg (4,28 €)Gebrauchsfertige, geschmeidige Modelliermasse mit keramischen Grundsubstanzen aus natürlichen Rohstoffen. GERSTAECKER Keramiplast ist ein idealer Modellierwerkstoff für Kindergarten, Schule und Therapie sowie für das kreative Gestalten in Hobby und Freizeit. Die aus GERSTAECKER Keramiplast modellierten Kunstwerke müssen nicht gebrannt werden, sondern trocknen an der Luft meist übe…